Frankfurt Hamburg Linie

kalt wars am Wochenende…und der erste Schnee im Dezember…

…fiel für mich im Norden, denn am Wochenende standen Besuche in Hamburg an. Der Hauptbahnhof empfing die Gäste leuchtend. Da ein Treffen, auf das ich mich sehr gefreut hatte, wegen eines organisatorischen Dilemmas ausfiel, sende ich von hier aus ein Prosit aus dem Brauhaus Nagel. Das hauseigene Bier empfehle ich Bierfreunden, die bei Gelegenheit die Hansestadt besuchen.

Advertisements

3 Gedanken zu „Frankfurt Hamburg Linie

  1. Hoffen wir, dass sich ein organisatorisches Dilemma beim nächsten mal vermeiden lässt. Ich hab ein paar andere Gestalten zur Begleitung rekrutieren können, so musste ich nicht auf den Griechen verzichten.
    Bei Nagel war ich bestimmt schon 30 Jahre nicht mehr, ich wusste gar nicht, dass die inzwischen eigenes Bier brauen.

    Gefällt mir

Kommentare, Gedanken + Hinweise bitte hier abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s