Volt, Watt, Ampère, Ohm – watt volt ihr denn, es gibt doch Strom

Musik? Die Motorsenser sind wieder am Werk…

 

Der Eimer für den Spannungsabfall steht bereit. Es tun sich Fragen auf. Fragen hinsichtlich der Stromrechnung für die Dunkelkammer.
Es ist ein auch in Reiseführern gerne verbreitetes Vorurteil, dass es hier im Land immer wieder zu Stromausfällen kommen würde. Seit wir hier angekommen sind, habe ich das vier oder fünf Mal erlebt. Die dauerten maximal zwei bis drei Stunden. Und beim Wiedereinschalten werden weder Modems noch Kühlschränke niedergelegt. Da habe ich in anderen Ländern ganz andere Geschichten erlebt.
Das wirkliche Problem liegt woanders.
Das Land hat keine eigene Stromproduktion, ist also auf teure Stromimporte angewiesen. Das wirkt sich ungünstig auf die Preise für die Endverbraucher aus. Zudem gibt es hier eine Fabrik, die nach Schätzungen ungefähr die Hälfte des Gesamtverbrauchs des Landes für sich beansprucht. Wie es um die Firma bereits 2009 stand, darüber kann man im Handelsblatt einen aufschlussreichen Bericht lesen. Als grösster Arbeitgeber sind dadurch natürlich viele weitere Menschen und andere kleinere Firmen landesweit betroffen. Schon damals gehörte die Firma zum Imperium eines Russen. Und letzte Woche stand in den Zeitungen, dass die hiesige Regierung der Deutschen Bank etwas über 20Mio. Euro im Zusammenhang mit jener Fabrik zahlen würde. In welcher Steckdose haben die eigentlich nicht ihre unersättlichen Finger Stecker, oder hats etwa mit dem Sicherungskasten zu tun?
Ein anderes ist die Abwicklung der privaten Stromrechnungen. Die werden monatlich in die Briefkästen gesteckt. Und offenbar mehr oder weniger bezahlt. Als ich meine erste Rechnung auf einer Bank überweisen wollte, wurde ich von der freundlichen Mitarbeiterin gefragt, wieviel ich denn zahlen wolle. Wie? Wieviel ich zahlen will? Ich will die Rechnung bezahlen. Ich verstand nicht recht, aber sie klärte mich rasch auf, dass ich auch „irgendeinen Betrag“ überweisen könne. Man lernt nie aus. Da ich meine Rechnungen pünktlich zahle, erhalte ich jetzt jeden Monat einen kleinen Abzug vom fälligen Betrag als Bonus. Es gibt also offensichtlich Stromkunden, die überhaupt nichts zahlen. Ich habe Briefkästen gesehen, da stecken die Stromrechnungen von mehreren Monaten drin.
Wobei ich trotz der exorbitant hohen Strompreise allerdings noch immer im Dunkeln stehe, sind die einzelnen berechneten Posten auf der Rechnung. In der Dunkelkammer wird aus alter Gewohnheit kein unnötiges Licht angelassen. Jetzt ist aber aufgefallen, dass bei Besuch (höherer Verbrauch) die Rechnung am Ende durchaus niedriger ausfällt als bei alleinigem Betrieb der Dunkelkammer.  Eine erste Revision der Abrechnungen ergab dann nebenbei auch, dass einige Posten, die eigentlich konstant bleiben müssten (Allgemeinkosten fürs Treppenhaus z.B.) erheblichen monatlichen Schwankungen unterliegen. Manche Nachbarn haben diese Posten garnicht auf ihren Rechnungen.
Das gibt natürlich fettes Futter für die Fantasie…
Ich bin gespannt, was der Stromlieferant dazu sagen und erklären wird.
Der Eimer für den Spannungsabfall steht jedenfalls schon bereit.
Advertisements

5 Gedanken zu „Volt, Watt, Ampère, Ohm – watt volt ihr denn, es gibt doch Strom

  1. Spass? das macht der Vermieter selbst, aber er hat die linke
    Augenbraue kritisch hochgezogen, als er realisiert hat, dass er seit ???
    die Allgemeinkosten für ganze Haus alleine bezahlt hat – da hat er dem
    „ordentlichen Deutschen“ die Hand geschüttelt 😉
    (Mal sehen, wie das jetzt weitergeht)

    Gefällt mir

  2. Wenn ich mir die Kabelage so ansehe sind 4 bis 5 mal noch ordentlich wenig. Der ordentliche deutsche TÜV würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Sieht aus, als bastelt sich da jeder seine eigene Stromversorgung.

    Gefällt mir

Kommentare, Gedanken + Hinweise bitte hier abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s