Jetzt isser da

Das Wetter? Durchwachsen…
      (Klick macht grosse Bilder)
Ob man dadurch in die Welt schaut oder ob einem irgendwer ins Zimmer und bis ins Hirn schaut, das ist meine Frage.
Wir haben ein neues Familienmitglied. Jedenfalls, wenn man der hessischen Mundart noch trauen darf. Benannt und gerufen wird es schlicht mit: de Fernseh! Wobei es sich, um es der Mundart Unkundigen zu übersetzen, um ein Fernsehgerät handelt. Wieso und weshalb der neue Mitbewohner Einzug gehalten, tut hier nichts zur Sache. Er ist jetzt da und sofort erheischt er Zuwendung. Sachgerechte Aufstellung, feinjustierte Einstellungen. Das alles ist erforderlich, um ihn artgerecht zu halten. Das erfordert Zeit. Ich hoffe, wir rufen bei etwaigen Störungen nicht ebenso erschrocken, wie einige mir aus der Heimat bekannte Nachbarn aus: de Fernseh iss kabudd – was soviel sagen will wie, er ist krank, und die restliche Familie leidet mit em Fernseh.
Um frische Luft zu schnappen und auch gleich mal zu sehen, ob de Fernseh auch schon alleine zuhause bleiben kann, brechen wir zu einem Ausflug auf. Runter ans adriatische Meer. Ausserdem wollen wir einen Gang durch die Altstadt von Budva machen. Hoch über Budva liegt die alte habsburgische Festung in der winterlichen Landschaft. Das neue Budva besuchen wir nicht, warum, das kann man auf den Fotos sehen oder zumindest erahnen. Da tanzt spätestens ab Mai der Bär, in der Hochsaison auch Horden von Bären. Ist zwar nicht der Ballermann, aber da wird dennoch ganz schön geballert, Mann.
Die befestigte Altstadt wurde zwar 1979 bei einem Erdbeben ziemlich in Mitleidenschaft gezogen, dennoch blieb nach dem Wiederaufbau die mittelalterliche Stadtplanung sichtbar. Jetzt ist alles noch verschlafen und die engen Gässchen weitgehend unbelebt, von einigen Einheimischen abgesehen. Da macht es Freude, alte Städtchen zu erkunden. Trotz des Wetters. Aber an der Küste steht der Frühlung vor der Tür. Die Mandelblüte hat begonnen.

 

 

 

 

Advertisements

Kommentare, Gedanken + Hinweise bitte hier abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s