Irgendwas ist immer

Keine Musik…

…sondern lediglich ein Versuch bzw. ein erster Test, den Blog bei einem anderen Anbieter fortzuführen. Und wie gehabt ein Foto. Birnen wirds auch in diesem Jahr wieder geben. Einige Bäume im Norden Sloweniens lassen hoffen. Für die vorerst schäbige Erscheinung dieses Blogs ersuche ich um Nachsicht. Ich werde mich drum kümmern. Sollte wirklich ein Programmierkurs nötig werden, um die grundlegenden ästhetischen Bedürfnisse zufriedenzustellen, werde ich nach einer anderen Lösung suchen.

Bild

 

Advertisements

9 Gedanken zu „Irgendwas ist immer

  1. Header passt. Archiv funzt. Tagwolke blaut. Kommentare flitschen. Photos sind mehr als ansehnlich. Die Erscheinung ist keineswegs schäbig, lieber Herr Ärmel. Tudo bem. Herzfeine Grüße hin zum Schwarzen Berge, Ihre Frau Knobloch.

    Gefällt mir

  2. Pingback: Samstags im Hinterland | Fotografie und Text

    • Latürnich dürfen Sie neugierig fragen: Vorbei ist Tante Guurgels Dauerverknüpfungskontrollwahn: Durch eine ungewollte Verknüpfung in Tante Guurgels Produktedschungel wurde Herr Ärmel vor die Wahl gestellt: entweder der Zwang zu einer weiteren Produktnutzung oder Aussperrung aus der Dunkelkammer. Nach schier endlosen und ebenso erfolglosen Suchen in den einschlägigen Foren hat Herr Ärmel nun entnervt seinen virtuellen Wohnort gewechselt.
      Wofür schliesslich hat man eine Woche Jahresurlaub? Es regnet und so fügte es sich…

      Gefällt mir

Kommentare, Gedanken + Hinweise bitte hier abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s