8 Gedanken zu „

  1. Kurz vor der Blaubeseeltumnachtung reagiert noch ein Synapsenstiftchen motzig: Ey, wasn das da?! Habich bei ner Hüazünte ja noch nie jesehn! Ich belehre diesen vorlauten Dioptrienlehrling behutsam, das es immer etwas Neues zu sehen gibt, wenn man einem Seh-Mann hinterherpupilliert…

    In der Tat frage ich mich, wer da auf Hyacintens Wohlrundung rumneugiert. Eigenes Innerliches oder etwas aus ihrem Reisegepäck?

    Spekulierende Grüße, stets die Ihre und knapp einer Verplumpsung entgangen. Darauf noch ein Schörlchen!

    Gefällt mir

    • Stellen Sie nun ganz sachte Ihr kristallenes Schörlchenglas zur Seite und merken Sie auf, meine Höchstwertgeschätzte…
      Das vielleicht so erscheinende Schlängelchen ist ein Winztrieb aus dem Blütenstengel.
      Sie hatten weiserweise Ihre Plumpskisselchen frischfein aufgeschüttelt.
      Ein ungemein vergnügtes Blaulächeln sende ich Ihnen, äähh Prösterchen , Ihr Herr Ärmel (juppheidijuppheida)

      Gefällt mir

  2. Winztrieb? Blütenstengel? Ich sah schon manchmal so Fitzelchen unterhalb der einzelnen Blüten rumschwadronieren, aber die erschienen allesamt grün. Ist es der Nahaufnahme geschuldet oder werden wir hier Zeuge einer Begehrenswertrundungsmutation? Seufzend erhebe ich mein Glas und beuge mein Haupt vor dem Wunder des Lebens.
    Ganz klein nun hingerissen, aber riesenherzigglücklich, die Ihre, endgültig kissenzerranschend ~~~~~~

    Gefällt mir

      • Wunderwunderschön. Ich habe inzwischen mit der neuen Schlaumibrille genauenstens die hiesigen Hyatinthen beäugt und tatsächlich etliche dieser Stielzipfelchen entdeckt! Noch nie vorher beaugenmerkt… toll, daß die Welt immer neue Wunder zum Entdecken bereit hält.
        Begeisterte Grüße ebenso und natürlichfrohgemuth brizzelig, Ihre Frau Knobloch, Baldblaubuchbesitzerin. Jucheymit juppiejeh!

        Gefällt mir

        • Guten Morgen meine höchstwertgeschätzte Frau Knobloch, raschraschrasch – – die Zippeline nehmen jetzt verschiedene Formen, ja ich meine, auch Farben an.
          Die Grossgenauguggerlinse sieht alles und ist bereits seit einer Stunde scharf gestellt. Ihr schar..äähhpardonk! Ihr Ihnen zugeneigter Herr Ärmel (wie auch anders?)

          Gefällt mir

          • Da selbst die Schlaumibrille weder Formen noch Farben genauer erkennen läßt, setze ich hier gänzlichst auf Sie, mein lieber Herr Ärmel! Chilieren Sie ruhig, ich scovilliere angemessen…
            Ihre Frau Knobloch, großklappig gerade, aber bei Schärfe augenwassernd…(Jaja, schon wieder…)

            Gefällt mir

            • Setzen Sie auf die Grossgenauguggerlinse, die sieht allemal mehr als wir Menschenkinder mit unseren Generalguggerchen. Alles im Blick, aber die Kleinigkeiten übersehen wir meist…
              Zugeneigt grüsse ich Sie aus dem stürmischen Bembelland, Ihr Herr Ärmel (leider ohne Wassertrockner derzeit)

              Gefällt mir

Kommentare, Gedanken + Hinweise bitte hier abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.