Kalendarische Wandveredelung – es wird konkret

Es könnte am Wetter liegen. Sonderbar aprilig mutet es an. Nick Cave & The Bad Seeds – Skeleton Tree (2016) im Wechsel mit: The Rolling Stones – Totally Stripped (2016)…

Die heutigen Nachrichten werden von erschreckenden Meldungen beherrscht. In kurzer Zeit wird das alles schon wieder vergessen sein.
Umso wichtiger für das eigene Wohlbefinden ist es deshalb, den Blick auf die schönen und dauerhaften Dingen zu richten. Dinge, die einem wirklich nahe sind im alltäglichen Leben. Vor einiger Zeit hatte ich auf meine beiden Wandkalender für das Jahr 2017 hingewiesen. Die beiden Kalender sind jeweils mit Fotografien zu den Themen Pflanzen und Wasser gestaltet.

Hunderte von Fotos wurden für die beiden Kalender gesichtet. Die Auswahl fiel schwer. Dann musste das Druckmaterial ausgewählt und letztendlich noch die Verhandlungen mit der Druckerei geführt werden. Jetzt endlich sendete die Druckerei die Andrucke. Volle Zufriedenheit bei den Menschen, die bereits einen Blick auf die Blätter werfen konnten. Die beiden Serien werden Ende November versendet werden. Somit erreichen sie auch als mögliche Geschenke noch zur rechten Zeit ihre Empfänger.

Aus Kostengründen werden die Kalender im Format A3 gedruckt. Ausserdem kommen in diesem Format die Fotografien viel wirkungsvoller zur Geltung. Ich freue mich, dass ich bereits feste Zusagen von Interessenten vorliegen habe. Zur weiteren Abwicklung bitte ich, folgende Schritte zu beachten.
Alle Interessenten (also auch die, die mich bereits kontaktiert haben) schicken mir bitte ab sofort ihre definitive Bestellung per Mail an diese Adresse.
In der Mail unbedingt die genaue Versandadresse, die gewünschte Anzahl und das/die Motiv/e angeben. Wer zuerst bestellt, wird zuerst beliefert. Ich sende daraufhin eine Rechnung mit meiner Bankverbindung. Der Preis pro Kalender beträgt 30,00€ zuzüglich Versand. Sobald die Gutschrift erfolgt ist, sende ich die Kalender, wenn möglich noch am gleichen Tag, an die mir angegebene Adresse.

Wissenswerte Daten zum Kalender:
– Kalender mit Wire-O-Bindung DIN 297×420 mm
– Motive: 2 Serien (Pflanzen / Wasser), jeweils auf 30 Stück limitiert
– Jeder Kalender ist einzeln nummeriert und handsigniert
– Papier: 170g Munken Polar rough, weiss, nachhaltig zertifiziert
– Bindung an langer Seite, Drahtkamm silber mit Aufhänger
– Rückseite 400g Graupappe
– keine belastenden Materialien wie Kunststoffe, Cellophan o.ä.

Von den einzelnen Blättern biete ich auf Wunsch auch fotografische Abzüge an.

                                                        (Fotografie anklicken für einen besseren Anblick der Andrucke)

Advertisements

6 Gedanken zu „Kalendarische Wandveredelung – es wird konkret

  1. Ach du jeh, seit wann werden wir nicht mit fürchterlichen Meldungen geflutet.

    Ich müßte jetzt extrem weit zurück denken, wann es jemals anders war. Der Aufstieg von Bayern München in die Bundesliga in der Saison 1966? Sergeant Pepper? Ach egal.
    Ich häng mir auch für 2017 einen Kalender auf. Wird schon werden. Passt schon 🙂

    Gefällt mir

    • Selbst in meiner Lebenszeit kann ich mich kaum daran erinnern, in diesem Zeitraum je von schlechten oder bedrohlichen Nachrichten verschont worden zu sein…. Man muss sich das aber garnicht antun (lassen). Einfach die Wahrnehmung auf die schönen Dinge in der Welt richten.
      Kalender klingt gut 😉

      Gefällt mir

  2. Lieber Herr Ärmel, inzwischen ist er eingetroffen und noch schöner im Original als beim virtuellen auszugsweisen ersten Betrachten auf dem Blog. Ich komme erst heute dazu, hier darüber zu schreiben, ich musste mich erst meinen beiden Besuchern widmen, die mir kein Stündchen Zeit ließen.
    Ich danke Ihnen für Ihre Mühe bei der Sorgfalt des Auswählens und der so ganz speziellen Betrachtungsweise des Thema Wasser und wünsche Ihnen einen wunderschönen 2. Advent und möge die Sonne auch an der Mainspitze so strahlend scheinen wie hier in Hanau.
    Mit ganz herzlichen Grüßen
    Karin

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Frau Karin, ich freu mich an Ihrer Freude mit. Der 2. Advent ist nun vorüber, wie das Wetter hier war, weiss ich nicht. Wo ich war, das ists sonnigschön gewesen. Ihnen eine schöne Adventswoche weiterhin,
      Herr Ärmel

      Gefällt 1 Person

Kommentare, Gedanken + Hinweise bitte hier abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s