equipment


flexible and reliable for documentary photographic work as well as for artistic challenges

digital: Olympus cameras

  • OM-D M5 Mark II
  • some E-30’s for solid craftsmanship
  • E-300 still too good and young to retire
  • XZ-2 small allrounder and optical notebook
  • AZ-1 Ferrari limited edition 2004 (for the show-case because bigger boys like smaller toys 🙂

analog:

SLR Cameras still working and in use occasionally:

  • Olympus OM-1 (silver Body)
  • Olympus OM-2 (black Body)
  • Olympus OM-10
  • Mamiya NC1000s
  • Minolta XD-7

Range Finder Cameras still working and in use occasionally:

  • Olympus IVa (with Copal shutter, 1955)
  • Olympus 35 EC (1969)
  • and from assorted fleamarkets: Olympus µ [mju:] Zoom 115, Olympus NEWPIC Zoom 60, Olympus AF-1 Twin, Olympus AF-1 mini, Olympus AF-10, Olympus AZ-1 Zoom,  Olympus XA2 with Flash A11 (to be continued)
  • IHAGEE Exa
  • Braun Paxette II

Oldies but Goodies – my still working museum:

  • Zeiss Ikon Tenax 24x24mm (Novar lens 1:3,5 35mm, Compur shutter, pre 1941) the so-called Schnellschusskamera
  • Dr. Staeble 9x12cm (with Extra Rapid Aplanat 1:7,7)
  • Gauthier 9x12cm (with Schneider Radionar 1 :4,5)
  • Hapo 66 6x6cm (with Haponar 1:3,5)
  • Voigtländer Perkeo I 6x6cm (with Vaskar 1:4,5)
  • Voigtländer Bessa 66 6x6cm (with ? 1:3,5)
  • Ica Polyskop 6x13cm Stereocamera (with 2x Zeiss 1:4,5)
  • amongst some other oldies

Lenses:

  • a glasshouse full of Zuiko lenses
  • a variety of old glasses like Rokkor, Sekor, Carl Zeiss Jena, Steinheil, Meyer Görlitz …

Accessories:

  • light(n)ing: Olympus FL-50R, Yongnuo YN 560-III, Canon speedlite 430EZ, Lamps and candles
  • tripods / monopods: Manfrotto, Giotto, Vanguard, some antique Biloras
  • exposure meter: Gossen Lunasix 3 (still working great after all these 40 years)
  • digital processing: Lightroom 6.1, Olympus Studio2 and Viewer 3, DxO FilmPack 4, Photomatix Pro 4.1
  • and last but not least all these little tools that help doing a better job
  • On my photographies you see what I have seen: no montage or Photoshop manipulation !

2 Gedanken zu „equipment

  1. Ach gucke da, ein Vanguard Stativ. Mein fotografischer Mentor schreibt auf seiner Seite, er hätte in seinem Leben mehr Geld für Stative ausgegeben als für alles andere, bis er endlich das richtige gefunden hat. Das Vanguard Carbon hab ich mir dann angesehen, aber beim Preis hab ich dann abwinken müssen, mein Bilora mit dem Giottokopp tut´s ganz gut. Der Pappenheimer will sich ja eins aus Holz kaufen..

    Gefällt mir

  2. Ich habe ein ganz einfaches für Kleingeld, das ich hauptsächlich für das Licht oder den Blitz und andere Lichtarbeiten benutze.
    Ein feines Carbon hätte ich auch gerne. Und einen Giottokopf habe ich ja auf meinem Manfrotto. Ach ja. Jetzt steht erstmal ein Zuiko aus der Top-Pro Serie auf der Einkaufsliste ganz oben…

    Gefällt mir

Kommentare, Gedanken + Hinweise bitte hier abgeben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s